Im Raupenstadium

Im Raupenstadium

Mit einem Mausklick auf das Foto aus dem ersten Naturerlebnis- und Umweltbildungsgarten Tunesiens im Nationalpark El Feija (Provinz Jendouba) erfahrt ihr mehr über die diesjährigen Errungenschaften des deutsch-tunesischen Projekts JURIK.

Nizza, Berlin, Bodequelle

Nizza, Berlin, Bodequelle

Mit einem Mausklick auf das im Berliner Kleistpark aufgenommene Foto erfahrt ihr mehr über das deutsch-tunesische Projekt JURIK vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Bereich der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Lernen von Lotta

Lernen von Lotta

Mit einem Mausklick auf das im Bildungszentrum Sankt Andreasberg aufgenommene Foto der zwei tunesischen JURIK-Projektpartner mit dem Junior-Ranger-Maskottchen Lotta erfahrt ihr mehr über den Besuch der deutsch-tunesischen Projektgruppe im Nationalpark Harz.

Offene Runde im Grünen

Offene Runde im Grünen

Mit einem Mausklick auf das deutsch-tunesische Gruppenbild im Nationalpark El Feija erfahrt ihr mehr über den erfolgreichen Start von „JURIK“, einem innovativen Naturschutz- und Umweltbildungsprojekt im Rahmen der deutsch-tunesischen Transformationspartnerschaft.

Das vergessene Holzpferd

Das vergessene Holzpferd

Mit einem Mausklick auf das Bild aus dem nordwesttunesischen Nationalpark El Feija erfahrt ihr mehr über das neue Austauschprojekt von ENEA e.V. im Rahmen der Deutsch-Tunesischen Transformationspartnerschaft des Auswärtigen Amtes. Das neue Vorhaben nennt sich „UBBEZ“. Was soviel heißt wie: „Umweltbildung als Beitrag zur Entwicklung der Zivilgesellschaft“.

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Mit einem Mausklick auf das Bild von Wanderern im Nationalpark El Feija erfahrt ihr mehr zur aktuellen Entwicklung in Tunesien und in der Kroumirie. Die gute Nachricht: Durch die erfolgreiche Umsetzung des ersten tunesischen Natur-Erlebnispfads im Nationalpark El Feija hat Naturtourismus in Nordwest-Tunesien zum ersten Mal ein konkretes Gesicht bekommen.

Rückblick mit Grünanteil

Rückblick mit Grünanteil

Mit einem Mausklick auf das Bild von einer Schultheater-Szene in einer Grundschule in Tunis erfahrt ihr mehr über die Rolle der tunesischen Jugend für die Entwicklung des Landes. Leider wird dieser wichtige Hoffnungsträger in Deutschland oft aus den Augen verloren. Eine Ausnahme bilden die engagierten Projektaktivitäten von zwei Vereinen aus Berlin und Hannover.

Blick Richtung Frühling

Blick Richtung Frühling

Mit einem Mausklick auf die Eisenbahnbrücke bei Beja im Januar 2011 erfahrt ihr mehr über die aktuelle Entwicklung in Tunesien. Wenn die Zeichen nicht täuschen, kommt der Frühling dort zumindest wieder ins weitere Blickfeld.

Küste mit Kontrabass

Küste mit Kontrabass

Mit einem Mausklick auf das von Tina Aßmann fotografierte Bild von einer Bootsfahrt vor der Küste von Tabarka lest ihr mehr über die Tunesienreise des ENEA-Projekts „Deutsch-Tunesische Ranger-Camps Naturschutz und Nachhaltiger Tourismus“. Bei dem sorgsam ausgesuchten und gut organisierten Programm habe selbst ich an jeder Station noch etwas Neues entdecken können.

Maler-Post aus Tunis

Maler-Post aus Tunis

Mit einem Mausklick auf das Foto des badischen Malers Friedemann Hergarten könnten ihr einen Brief von ihm lesen, in dem er die Eindrücke seiner letzten Tunesienreise im April 2013 beschreibt. Zum Glück konnte ich ihn dort auch wieder einmal persönlich treffen und zwar genau dort, wo wir uns vor zwei Jahren kennengelernt haben: im Hotel de France in Tunis, wo 1914 schon sein berühmter Vorgänger August Macke logierte.

Ain Kroumir - Portal für Tourismus in Nord-Tunesien © Matthias Schwincke 2014 - Impressum