Balkonblick nach Innen

Balkonblick nach Innen

Mit einem Mausklick auf das Foto aus dem Hotel de France in Tunis erfahrt ihr mehr über die aktuelle politische Situation in Tunesien und einen Bericht der International Crisis Group. Leider sind die Aussichten in beiden Fällen nicht so friedlich und beschaulich wie das Bild nahelegt.

Wenn aber Frieden

Wenn aber Frieden

Mit einem Mausklick auf das frühchristliche Grabmosaik aus dem Bardomuseum in Tunis erfahrt ihr, warum es Tunesien wohl zur Zeit wie dem Mann auf dem Bild geht. Ins eine Ohr flüstert der Spatz der Sicherheit, ins andere Ohr die Taube der Demokratie.

Labyrinth der Gewalt?

Labyrinth der Gewalt?

Mit einem Mausklick auf das Bild von einem römischen Mosaik im Bardo-Museum in Tunis erfahrt ihr mehr über meine Sicht auf Tunesien nach dem Attentat. Denn eins ist sicher: So schnell – wie namhafte deutsche Zeitungen fürchten – werden sich die Tunesierinnen und Tunesier ihre neu gewonnene Demokratie nicht wieder nehmen lassen.

Erinnerung an einen Balkon

Erinnerung an einen Balkon

Mit einem Mausklick auf das Bild des Balkons in meinem Zimmer im Hotel de France in Tunis bekommt ihr einen Rückblick auf einige Beobachtungen und Gedanken, die mich bei meiner letzten Tunesienreise bewegten. Ich muss zugeben, dass diese nicht besonders positiv ausfallen. Im Vergleich zu Syrien und nun auch Ägypten betrachtet gibt es dennoch immer noch genug Anlass zur Hoffnung.

Maler-Post aus Tunis

Maler-Post aus Tunis

Mit einem Mausklick auf das Foto des badischen Malers Friedemann Hergarten könnten ihr einen Brief von ihm lesen, in dem er die Eindrücke seiner letzten Tunesienreise im April 2013 beschreibt. Zum Glück konnte ich ihn dort auch wieder einmal persönlich treffen und zwar genau dort, wo wir uns vor zwei Jahren kennengelernt haben: im Hotel de France in Tunis, wo 1914 schon sein berühmter Vorgänger August Macke logierte.

Von A. nach B.

Von A. nach B.

Mit einem Mausklick auf das Bild einer Elchherde an der Seitenwand eines zu einer skandinavischen Hotelkette gehörenden Hotels in Berlin erfahrt ihr mehr über die Eindrücke meines zurückliegenden Aufenthalts in Tunesien. Als Gegengewicht zu den vielen Ungereimtheiten in Tunesien enthält dieser Beitrag auch ein gereimtes Kurz-Gedicht, das sogar zum heutigen Tag der Artenvielfalt passt.

Ain Kroumir - Portal für Tourismus in Nord-Tunesien © Matthias Schwincke 2014 - Impressum