Apropos Breitscheidplatz

Apropos Breitscheidplatz

Mit einem Mausklick auf das Foto vom Gedenkort an den Terroranschlag durch den Tunesier Anis Amri vom 19. Dezember 2016 erfahrt ihr mehr über dessen Hintergründe. Nach aktuellen Auskünften des Parlamentarischen Kontrollgremiums zu dem Fall tragen einige deutsche Behörden dafür zumindest eine Mitverantwortung.

Balkonblick nach Innen

Balkonblick nach Innen

Mit einem Mausklick auf das Foto aus dem Hotel de France in Tunis erfahrt ihr mehr über die aktuelle politische Situation in Tunesien und einen Bericht der International Crisis Group. Leider sind die Aussichten in beiden Fällen nicht so friedlich und beschaulich wie das Bild nahelegt.

Druck machen mit Drucksachen

Druck machen mit Drucksachen

Mit einem Mausklick auf das Foto einer zerfallenden Olivenpresse in Nordwest-Tunesien erfahrt ihr mehr über die bevorstehende Verabschiedung eines Gesetzesentwurfes zu einem Sicherheitsabkommen zwischen Tunesien und Deutschland. Interessanterweise geht dieser Vorgang ziemlich geräuschlos vonstatten.

Weder Kopf noch Fuß

Weder Kopf noch Fuß

Mit einem Mausklick auf das Foto von einem Schaufenster in Tunis erfahrt ihr mehr über meine Wahrnehmung der aktuellen deutsch-tunesischen Beziehungen. Leider lassen diese etwas zu wünschen übrig.

Rotkäppchens Rage

Rotkäppchens Rage

Mit einem Mausklick auf das Foto eines Redners auf der Avenue Habib Bourguiba aus dem Januar 2011 erfahrt ihr mehr über die aktuelle Bedrohung Tunesiens durch junge islamistische Kämpfer. Wie ein aktuelles deutsch-tunesisches Projekt in Nordwest-Tunesien zeigt, gibt es dazu allerdings auch eine Gegenbewegung.

Verbrechen Wagen

Verbrechen Wagen

Mit einem Mausklick auf das Foto aus dem Januar 2011 bekommt ihr einen Einblick in die aktuelle Entwicklung in Tunesien. Leider ist diese momentan sehr unübersichtlich. Die spärlichen Anhaltspunkte, die es gibt, geben leider wenig Anlass für gute Stimmung.

Wenn aber Frieden

Wenn aber Frieden

Mit einem Mausklick auf das frühchristliche Grabmosaik aus dem Bardomuseum in Tunis erfahrt ihr, warum es Tunesien wohl zur Zeit wie dem Mann auf dem Bild geht. Ins eine Ohr flüstert der Spatz der Sicherheit, ins andere Ohr die Taube der Demokratie.

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Mit einem Mausklick auf das Bild von Wanderern im Nationalpark El Feija erfahrt ihr mehr zur aktuellen Entwicklung in Tunesien und in der Kroumirie. Die gute Nachricht: Durch die erfolgreiche Umsetzung des ersten tunesischen Natur-Erlebnispfads im Nationalpark El Feija hat Naturtourismus in Nordwest-Tunesien zum ersten Mal ein konkretes Gesicht bekommen.

Des Esels Kern

Des Esels Kern

Mit einem Mausklick auf das Bild von einem Esel auf dem Staudamm von Beni M´tir erfahrt ihr mehr über die aktuellen Herausforderungen in Tunesien. Denn ohne ernsthafte Anstrengungen zur wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Anbindung der zurückgebliebenen Inlandsregionen wird selbst die hochgelobte Verfassung am Ende nur ein Papiertiger bleiben.

In bester Verfassung?

In bester Verfassung?

Mit einem Mausklick auf das Bild vom Zentralmarkt in Tunis erfahrt ihr mehr über die aktuelle Entwicklung in Tunesien. Vor allem natürlich zur neuen Verfassung. Ob die Kraut- und Rüben-Zeit mit der Verabschiedung des vielgelobten Dokuments allerdings nun vorbei ist, bleibt abzuwarten.

Ain Kroumir - Portal für Tourismus in Nord-Tunesien © Matthias Schwincke 2014 - Impressum